Klappentext

Montag, Mai 30th, 2011

Die angehende Journalistin Paulina Surbach wird beauftragt, einen Nachruf auf den Geschäftsführer eines Karlsruher Start-Up-Unternehmens zu schreiben. Doch bei ihren Nachforschungen stößt sie auf Hinweise, dass der Geschäftsmann keineswegs eines natürlichen Todes gestorben ist. Um das Geheimnis zu lüften, macht sich Paulina  daran das Umfeld des Verstorbenen mit unkonventionellen Ermittlungsmethoden zu durchleuchten. Dabei wird sie widerstrebend von dem Bestattungsunternehmer Cornelius Gruber unterstützt. Bei den Nachforschungen der beiden wird deutlich, dass der Tod des Unternehmers Ereignisse in Gang gesetzt hat, die auch für Paulina und Cornelius gefährlich werden können.