Meine Krimi-Empfehlungen

Mittwoch, Juni 29th, 2011

An dieser Stelle möchte ich Kriminalromane/Thriller empfehlen, die mir beim Lesen sehr viel Vergnügen bereitet haben.  Bei Serien stelle ich jeweils nur den ersten Band vor mit dem Hinweis auf den Titel der Reihe.

 

Die Chemie des Todes – Simon Beckett

Dies ist der erste Band in der Serie um den Rechtsmediziner Robert Hunter. Nach einem traumatischen Erlebnis arbeitet Robert Hunter als Allgemeinarzt in einer Gemeinschaftspraxis auf dem Lande. Sein Leben nimmt eine erneute drastische Wendung, als Kinder die Leiche einer Frau finden, die auf Schwanenflügel gebettet ist. Die Tote war Schriftstellerin und mit Robert Hunter bekannt. Für die Polizei ist er der erste Verdächtige…

Weitere Bände sind:

Kalte Asche
Leichenblässe
Verwesung

 

Totenleserin – Ariana Franklin

Dies ist der erste Band in der Serie um die Totenleserin Adelia. Die Handlung spielt im England unter der Herrschaft von Heinrich II. Nachdem mehrere Kinder brutal ermordet worden sind, fürchtet der König einen Progrom gegen die ansässige jüdische Bevölkerung. Um den Frieden zu sichern, muss der wahre Mörder möglichst schnell gefunden werden. Daher  lässt der König nach einen sogenannten Totenleser der Universitätsstadt Salerno schicken, der die Leichen der Jungen untersuchen soll. Adelia, die beste ihres Fachs, wird nach England entsandt, um bei den Ermittlungen zu helfen. Doch bei ihrer Arbeit stößt sie auf ungeahnte Widerstände und Hindernisse. Um Anfeindungen zu entgehen, muss Adelia sogar ihre wahre Identität geheimhalten.

Weitere Bände sind:

Die Teufelshaube
Der König und die Totenleserin

Der Fluch der Totenleserin

 

Im Koma – Joy Fielding

Nach einem Unfall erwacht Casey Marshall im Krankenhaus. Sie ist blind, kann sich nicht bewegen oder mit ihrem Umfeld Kontakt aufnehmen. Durch Gespräche an ihrem Krankenbett erfährt sie zu ihrer großen Bestürzung, dass sie wochenlang im Koma gelegen hat und ihre Prognose ungewiss ist. Doch das ist nichts im Vergleich zu dem Erkenntnis, dass einer ihrer Lieben ihr nach dem Leben trachtet und jeder Zeit ein zweiter Mordanschlag auf sie verübt werden könnte. Für Casey beginnt ein Rennen gegen die Zeit. Wird sie schnell genug genesen, bevor sie einem zweiten Mordanschlag zum Opfer fällt?

 

Kirschblütenmord – Laura Joh Rowland

Dies ist der Auftakt zur Serie um den Ermittler Sano Ichiro. Die Handlung spielt im Japan Ende des 17. Jahrhundert unter der Militärdiktatur der Shogune. Es werden zwei Leichen aus dem Fluss gefischt. Sano Ichiro, der bei der Polizeitruppe arbeitet, ahnt, dass mehr dahinter steckt als der vermutete Doppelselbstmord eines Liebespaares. Hin und her gerissen zwischen dem Weg des Samurai, dem Streben nach Wahrheit und den Intrigen
der Hauptstadt beginnt er mit seinen Ermittlungen…

Weitere Bände sind

Die Rache des Samurai
Die Spur des Verräters
Das Geheimnis der Konkubine
Der Weg des Kriegers
Das Rätsel der schwarzen Lotusblüte
Der Verrat der Kurtisane
Der Palast des Drachenkönigs
Der Brief des Feindes
Der Finger des Todes
Die rote Chrysamtheme
Die Geister des Mondes
Der Feuerkimono
Der Wolkenpavillion

 

Fandorin – Boris Akunin

Die Serie nimmt den Leser mit auf eine Reise durch das Russland Ende des 19. Jahrhunderts. Im ersten Band erregt der öffentlich Selbstmord Pjotr Korkoin das Interesse des jungen Erast Petrovich Fandorin, der als Protokollant für den Polizeichef von Moskow arbeitet. Sein Vorgesetzter stempelt den Selbstmord als die Tat eines fehlgeleiteten Jugendlichen ab und beauftragt Fandorin mit den Ermittlungen. Doch der ist bald überzeugt, dass dahinter weit mehr steckt.  Denn zu viele Fragen bleiben unbeantwortet. Warum sollte der junge Student sein Leben beenden, obwohl ihm eine glänzende Zukunft erwartete? Warum haben die Toten ihr gesamtes Vermögen an eine Stiftung für Waisen vermacht? Was hat es mit mysteriösen Schirmherrin dieser Stiftung auf sich? Seine Ermittlungen bringen ihn auf die Spur eines mörderischen Komplotts und mitten ins Schussfeld der Mörder.

Weitere Bände:

Türkisches Gambit
Mord auf der Leviathan
Der Tod des Achill
Russisches Poker
Die Schönheit der toten Mädchen
Der Tote im Salonwagen
Die Entführung des Großfürsten
Der Magier von Moskow
Die Liebhaber des Todes
Die diamantene Kutsche
Das Geheimnis der Jadekette
Das Halsband des Leoparden
Die Moskauer Diva

 

Morddeutung - Jed Rubenfeld

Dieser Kriminalroman führt den Leser in das New York der Jahrhundertwende. Es ist das Jahr 1909. Sigmund Freud reist mit seinen Schülern nach Amerika, um seine neue bahnbrechende Theorie, die Psychoanalyse, vorzustellen. Doch während Freuds Aufenthalt in New York wird die Stadt von einem Serienkiller heimgesucht. Zuerst wird in einem Luxusappartment der geschändete Leichnam  einer jungen Frau an einem Kronleuchter hängend aufgefunden. Kurze Zeit später wird eine reiche Erbin auf ähnliche Weise misshandelt. Sie überlebt, ist aber durch das erlittene Trauma ihrer Erinnerung und ihrer Stimme beraubt. Der amerikanische Psychoanalytiker Stratham Younger versucht mit Freuds Hilfe der jungen Frau zu helfen und sieht sich in kürzester Zeit in einem Kriminalfall verstrickt, der Wellen bis in die höchsten Kreise der feinen Gesellschaft New Yorks reicht.

Weiterer Band:
Todesinstinkt

 

What Angels fear – C. S. Harris*

Dies ist der erste Band in der Serie um Sebastian St. Cyr. Die Handlungs spielt in London zur Zeit von König Edward (Edwardian Era). Als die Leiche einer Prostituierten in einer Kapelle gefunden werden, wird Sebastian St. Cyr des Mordes verdächtigt. Die Ermittler sind fest von seiner Schuld überzeugt und verfolgen daher keine anderen Spuren. Auch die adlige Herkunft kann Sebstian nicht schützen, denn er ist im Intrigenspiel bei Hofe ein willkommener Sündenbock. Um seine Unschuld zu beweisen, muss Sebastian fliehen und untertauchen. Je näher Sebastian bei seinen Nachforschungen der Wahrheit kommt, desto größer wird die Gefahr für ihn und seine Lieben. [*Leider wurden die Romane bisher nicht ins Deutsche übersetzt worden.]

Weitere Bände sind:

Where Serpents sleep
When Gods die
What remains of Heaven
Where Shadows Dance
When Maidens Mourn

 

Silent in the Grave – Deanna Raybourn*

Dies ist der erste Roman in der Serie um Lady Julia Grey und Nicholas Brisbane. Die Handlung spielt in England am Ende des 19. Jahrhunderts. Aus heiterem Himmel stirbt der Mann von Lady Julia Grey. Der Arzt der Familie erklärt, dass er vergiftet wurde. Zunächst ist die  junge Witwe die Hauptverdächtige des Detektiv Nicholas Brisbane, der von Julias Gatten noch zu Lebzeiten angeheuert wurde, um herauszufinden, wer ihm Morddrohungen geschickt hat. Julia ist von dem mysteriösen Ermittler sofort fasziniert und beschließt ebenfalls Ermittlungen anzustellen. Natürlich bleibt dies nicht ohne Folgen… [Leider sind diese Romane bisher nicht ins Deutsche übersetzt worden.]

Weitere Bände sind:

Silent in the Sanctuary
Silent in the Moor
Dark Road to Darjeeling
The Dark Enquiry

 

Die Henkerstochter – Oliver Pötzsch

Dies ist der erste Roman in der Serie um den Schongauer Henker Jakob Kuisl und den Stadtmedicus Simon Fronwieser. Auch wenn der Buchtitel anderes erwarten lässt, spielt die Henkerstochter Johanna bei den Ermittlungen nur eine Nebenrolle. Als ein sterbender Junge am Flussufer gefunden wird, wird die Hebamme von Schongau der Tat verdächtigt. Jakob Kuisl, der nicht das Blut einer Unschuldigen vergießen möchte, begibt sich auf die Suche nach dem Mörder. Doch es ist ein gefährliches Unterfangen: Als weitere mysteriöse Unglücke geschehen, glauben immer mehr Schongauer an das Werk des Teufels. Es droht eine neue Hexenverfolgung und dem Mörder nutzt jedes Mittel, um die Ermittler mundtot zu machen…

 

Weitere Bände sind:

Die Henkerstochter und der schwarze Mönch
Die Henkerstochter und der König der Bettler
Der Hexer und die Henkerstochter